Schwarzwälder-Kirsch-Muffins

0
(0) 0 Sterne von 5
Schwarzwälder-Kirsch-Muffins Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 300   tiefgefrorene Kirschen  
  • 200 g   Zartbitter Schokolade  
  • 125 g   Butter  
  • 300 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin Zucker  
  •   Salz  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 100 ml   Kirschwasser  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 250 g   Masacarpone  
  • 2 EL   Kirsch Konfitüre  
  • 12   Papier Backförmchen  
  •   Holzspieß  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kirschen auftauen lassen. 20 g Schokolade mit einem Sparschäler abschneiden, beiseitelegen. Restliche Schokolade grob hacken, mit Butter in einem kleinen Topf unter Rühren bei schwacher Hitze schmelzen. In eine Rührschüssel füllen, kurz abkühlen lassen. 250 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 1 Prise Salz und Eier dazugeben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes in die Schokobutter rühren. Mehl und Backpulver mischen, kurz unterrühren.
2.
Mulden eines Muffinbleches (12 Mulden à ca. 100 ml) mit Papier-Backförmchen auslegen. Teig in die Mulden verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und mit einem Holzspieß mehrmals einstechen und mit dem Kirschwasser beträufeln. Muffins aus den Mulden nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
3.
Sahnefestiger und 1 Päckchen Vanillin-Zucker mischen. Sahne steif schlagen, dabei Sahnefestiger-Mischung einrieseln lassen. Mascarpone und 50 g Zucker glatt rühren. Sahne unterheben. Konfitüre und Hälfte der Kirschen vermengen und vorsichtig als Schlieren unter die Mascarpone-Sahne-Mischung ziehen. Masse mit einem Esslöffel auf den Muffins verteilen. Restliche Kirschen daraufgeben und mit der übrigen Schokolade bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved