Schweinebauch-Krusten-Braten mit Wirsing-Möhren-Gemüse

5
(1) 5 Sterne von 5
Schweinebauch-Krusten-Braten mit Wirsing-Möhren-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,25 kg  Schweinebauch 
  •     (ausgelöst; mit Schwarte) 
  • 1,5 kg  Wirsingkohl 
  • 1,5 kg  Möhren 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 2 EL  mittelscharfer Senf 
  • 100 Schlagsahne 
  • 2-3 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen. Schwarte dicht an dicht einschneiden. Fleisch auf die Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 ° C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 1/2 Stunden braten
2.
Wirsing putzen, waschen und den Strunk entfernen. 3/4 davon in kleine Stücke schneiden. Alle Möhren schälen, waschen. Die Hälfte der Möhren halbieren und in Scheiben schneiden. In ca. 200 ml kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Restlichen Wirsing und Möhren in ein feuchtes Tuch wickeln und in den Kühlschrank legen
3.
Zwiebel schälen, fein hacken. Öl erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Wirsingstücke zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 5 Minuten dünsten. Möhren mit dem Garwasser zufügen. Senf unterrühren, weitere 5 Minuten köcheln. Mit Sahne verfeinern. Gemüse abschmecken. Vom Braten ca. 750 g in Scheiben schneiden und auf dem Gemüse anrichten. Petersilie waschen, hacken und darüberstreuen. Dazu schmecken Salzkartoffeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 54 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved