Schweinebraten mit Kräuterkruste

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinebraten mit Kräuterkruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,2 kg  ausgelöster Schweine- 
  •     rückenbraten (Knochen zer- 
  •     kleinern und mitgeben lassen) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 Zwiebeln 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 2   Töpfe Salbei 
  • 1 Scheibe  Toastbrot 
  • 1   Eigelb 
  • 1   rote, gelbe und grüne 
  •     Paprikaschote 
  • 400 Zucchini 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     getrocknete Kräuter der 
  •     Provence 
  • 1 Packung (370 ml)  stückige 
  •     Tomaten 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1   gehäufter EL Mehl 
  •     frischer Salbei 
  •     zum Garnieren 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fleisch und Knochen waschen, trocken tupfen. Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben und auf die Fettpfanne des vorgeheizten Backofens (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) legen. Ca. 1 1/2 Stunden schmoren. Zwiebeln schälen und vierteln. Zwiebeln, Lorbeerblätter und Knochen ebenfalls auf die Fettpfanne legen. Für die Kruste Salbei waschen, trocken tupfen und hacken. Toastbrot im Universalzerkleinerer fein mahlen ( oder 1-2 Esslöffel Paniermehl dafür verwenden). Salbei, Brot und Eigelb verrühren. 1/2 Stunde vor Ende der Garzeit Braten kurz vorher mit 400 ml Wasser ablöschen. Anschließend mit der vorbereiteten Masse bestreichen. Für das Gemüse Paprika putzen, waschen, in kurze Streifen schneiden. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, durch eine Knoblpresse drücken oder sehr fein würfeln. Knoblauch im heißen Olivenöl andünsten, Gemüse zufügen, kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer und getrockneten Kräutern würzen. Stückige Tomaten zufügen. Ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Nochmals abschmecken. Braten herausnehmen und warm stellen. Bratenfond durch ein Sieb in einen kleinen Topf gießen und kurz aufkochen. Sahne und Mehl glatt rühren, die Soße damit binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten aufgeschneiden und mit etwas Soße und dem Gemüse anrichten. Nach Belieben mit frischem Salbei garnieren. Restliche Soße extra reichen
2.
(bei 4 Personen) 4870 kJ/ 1160 kcal, (bei 6 Personen) 3230 kJ/ 770 kcal
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 1160 kcal

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved