Schweinekrusten-Braten

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinekrusten-Braten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  Schweineschnitzelbraten mit Schwarte (Schwarte vom Fleischer einschneiden lassen) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 2 EL  Zuckerrübensirup 
  • 1   kleiner Kopf Blumenkohl 
  • 1 Packung (450 g)  tiefgefrorene Erbsen & Karotten 
  • 2 EL  Mehl 
  • 2 EL  Butter 

Zubereitung

195 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch auf die Fettpfanne des Backofen legen und im vorgeheiztem Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) ca. 3 Stunden braten.
2.
Suppengrün putzen, waschen und grob zerkleinern. Gemüse und 1/2 Liter Wasser ca. 1 Stunde vor Ende der Bratzeit zum Fleisch geben. Zuckerrübensirup und 3 Esslöffel Wasser verrühren und den Braten 5 Minuten vor Garzeitende damit bestreichen.
3.
Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Blumenkohl im kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Erbsen und Karotten nach 5 Minuten zum Blumenkohl geben. Braten herausnehmen und warm stellen.
4.
Bratenfond durch ein Sieb gießen und mit Wasser auf 1/2 Liter auffüllen. Alles aufkochen. Mehl und wenig Wasser glatt rühren, Soße damit binden und ca. 5 Minuten quellen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Gemüse auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Butter schmelzen und das Gemüse darin schwenken. Fleisch und Gemüse auf einer Platte anrichten. Soße dazureichen. Dazu schmecken Semmelknödel.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 53g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved