Schweinshaxe auf Wirsing-Gemüse

3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Schweinehaxen (à ca. 1,250 kg)  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 600 g   Kartoffeln  
  • 50 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 1,2 kg   Wirsingkohl  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1-2 EL   mittelscharfer Senf  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

195 Minuten
leicht
1.
Haxen waschen, trocken tupfen und die Schawrte gitterähnlich einschneiden. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Auf ein Rost über die Fettpfanne setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 3 Stunden braten.
2.
Inzwischen für das Gemüse Kartoffeln schälen, waschen, würfeln. In kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Speck würfeln. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Wirsing putzen und vierteln. Strunk dabei herausschneiden.
3.
Blätter in Streifen schneiden, waschen und abtropfen lassen. Speck auslassen, Zwiebeln darin goldbraun braten und herausnehmen. Kohl im Speckfett anbraten, mit Sahne und 1/8 Liter Wasser ablöschen. Ca. 10 Minuten weitergaren.
4.
Mit Salz, Pfeffer und Senf würzen. Kartoffeln unterheben. Haxen und Gemüse mit Speck und Zwiebeln und frisch gehackter Petersilie bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 830 kcal
  • 3480 kJ
  • 71 g Eiweiß
  • 52 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved