Sheperd's Pie mit Bolognese

0
(0) 0 Sterne von 5
Sheperd's Pie mit Bolognese Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  mehlig kochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 600 gemischtes Hackfleisch 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 EL  Mehl 
  • 250 ml  Gemüsebrühe 
  • 125 ml  trockener Rotwein 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Worcestershiresauce 
  • 1/4 Milch 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  •     frisch geriebene Muskatnuss 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Suppengrün putzen bzw schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und würfeln
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Hack darin scharf anbraten. Suppengrünwürfel und Zwiebel zum Hack geben und ca. 5 Minuten mitbraten. Nach ca. 3 Minuten Tomatenmark dazugeben. Mit Mehl bestäuben. Brühe und Wein dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Worcestershiresauce abschmecken
3.
Milch und Fett aufkochen. Kartoffeln abgießen und zu Püree stampfen, dabei Milch-Fett-Mischung zugeben. Mit Salz und Muskat würzen. Hack in einer Auflaufform verteilen und das Kartoffelpüree darauf verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten überbacken
4.
Bild 02: Mit Schnittlauch bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved