Shortbread Blueberry Cheesecake

Aus LECKER-Sonderheft 1/2015
5
(1) 5 Sterne von 5
Shortbread Blueberry Cheesecake Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 500 Mehl 
  • 175 + 2 EL brauner Zucker 
  • 350 kalte + etwas Butter 
  • 200 TK-Heidelbeeren 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 75 + 100 g Zucker 
  • 750 Sahnequark (40 % Fett) 
  • 100 ml  Milch 
  • 2 Päckchen  Vanillepuddingpulver 
  • 50 Kokosraspel 
  •     Alufolie 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Streuselteig Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und Schale fein abreiben. Mit Mehl, 175 g braunem Zucker und 350 g Butter in Stückchen in eine Schüssel geben. Erst mit den Knethaken des Rührgeräts, dann mit den Händen zu Streuseln verkneten.
2.
Eine Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm; tiefes Backblech) mithilfe eines dicken Streifens Alufolie halbieren. Eine Blechhälfte fetten. Ca. 2⁄3 Streusel darauf zu einem Boden andrücken. Mit Rest Streuselteig ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Heidelbeeren ca. 10 Minuten antauen lassen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 75 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb, Quark, Milch, 100 g Zucker und Puddingpulver mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren.
4.
Eischnee unterheben. Auf den Streuselboden geben. Mit Beeren bestreuen.
5.
Im heißen Ofen 45–55 Minuten backen. Rest Streusel, Kokosraspel und 2 EL braunen Zucker mischen. Nach ca. 15 Minuten Backzeit die Kokosstreusel auf dem Kuchen verteilen (Achtung, die Käsemasse ist noch relativ weich) und weiterbacken.
6.
Herausnehmen und auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

25 Stücke ca. :
  • 280 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved