Spargelcremesuppe mit Hackbällchen 

Aus LECKER 6/2015
Spargelcremesuppe mit Hackbällchen  Rezept

Warum die Hackbällchen immer in der Suppe verstecken, wenn man sie doch auch so schön appetitlich dazu servieren kann!

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 300 gemischtes Hack 
  • 4 EL  Semmelbrösel 
  • 2 EL  + 200 ml Milch 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer 
  • 2 EL  Öl, 500 g weißer Spargel 
  •     Zucker, 2 EL Zitronensaft 
  • 2 EL  Mehl, 3 EL Butter 
  • 100 ml  trockener Weißwein 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

60 Minuten
einfach
1.
Für die Hackbällchen Zwiebel schälen, fein würfeln. Hack, Zwiebel, Semmelbrösel, 2 EL Milch und Senf verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer kräftig würzen. Zu ca. 16 Bällchen formen. Im heißen Öl rundherum ca. 6 Minuten braten.
2.
Für den Spargelfond Spargel waschen, schälen und holzige Enden abschneiden. Schale und Enden in 1 l Salzwasser mit 1 TL Zucker und Zitronensaft aufkochen. Ca. 10 Minuten köcheln. Abgießen, Fond auffangen und wieder aufkochen.
3.
Die Spargelstangen in Stücke schneiden. Untere Spargel­stücke (ohne Köpfe) im Fond ca. 5 Minuten garen, Spargelspitzen 3 Minuten mitgaren. Wieder abgießen und Fond auffangen.
4.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Mehl in heißer Butter anschwitzen. 600 ml Fond, Wein, 200 ml Milch und Sahne unter Rühren zugießen. Aufkochen, ca. 5 Minuten köcheln.
5.
Mit Salz und Zucker abschmecken, Spargel in der Suppe erwärmen.Hackbällchen auf Spieße stecken und im heißen Ofen ca. 5 Minuten erwärmen. Suppe mit Spießen anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 21g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved