Spritzgebäck (Churros) mit Aprikosen und Schokoladensoße

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 500 g   Aprikosen  
  • 1 Päckchen   Soßenpulver "Vanillegeschmack"  
  • 350 ml   Orangensaft  
  • 275 g   + 1 EL Zucker  
  • 100 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 400 g   Mehl  
  • 75 ml   Öl  
  • 1/2 TL   Salz  
  • Ca. 1 l   Öl zum Frittieren 
  • 1/2 TL   Zimt  
  •     Minze zum Verzieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Aprikosen waschen, halbieren und Stein entfernen. Früchte in Spalten schneiden. Soßenpulver mit 5 Esslöffel Saft glatt rühren. 75 g Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. Aprikosen zugeben, kurz im Karamell wenden.
2.
Mit 300 ml Saft ablöschen. 2-3 Minuten köcheln lassen, bis sich der Karamell gelöst hat. Soßenpulver einrühren, einmal kurz aufkochen. Vom Herd ziehen und auskühlen lassen. Für die Schokoladensoße Schokolade hacken.
3.
Sahne und 1 Esslöffel Zucker erhitzen, vom Herd ziehen und Schokolade in der heißen Sahne schmelzen lassen. In eine Schüssel umfüllen und abgedeckt beiseite stellen. Für die Churros Mehl in eine Schüssel geben.
4.
500 ml Wasser, Öl und Salz kurz aufkochen. Über das Mehl gießen und sofort mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Frittieröl auf ca. 180 °C erhitzen. Teig portionsweise in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen.
5.
Ca. 20 Streifen (ca. 10 cm lang) auf Backpapier spritzen. Einige Streifen als Kringel zusammendrücken. Jeweils 3-4 Stück in das heiße Fett gleiten lassen. 4-5 Minuten goldbraun backen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.
6.
100 g Zucker und Zimt mischen. Die Hälfte der Churros in Zimtzucker, die andere Hälfte in 100 g Zucker wenden. Mit Kompott und Schokosoße servieren. Mit Minze verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved