Süße Glücksbringer: Fliegenpilze

Süße Glücksbringer: Fliegenpilze Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 350 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 150 Magerquark 
  • 7 EL  Milch 
  • 6 EL  Öl 
  • 125 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 250 Puderzucker 
  •     rote Lebensmittelfarbe 
  •     Zuckerperlen 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 
  • 2   Einmal-Spritzbeutel 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Mehl, Backpulver, Quark, 6 EL Milch, Öl, 75 g Zucker, Vanillin-Zucker und 1 Ei in eine Rührschüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. 1 Ei trennen. Eigelb und 1 EL Milch verquirlen
2.
Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig 0,5–0,7 mm dick ausrollen. Mit Pilz-Ausstechförmchen (ca. 8 x 8 cm) ausstechen. Auf 3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen, mit Eiermilch bestreichen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15–20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen
3.
Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, Puderzucker einrieseln lassen. 3/4 des Zucker-Guss mit Lebensmittelfarbe rot einfärben und mit 1 TL Wasser verdünnen. Restlichen Guss weiß lassen. Roten und weißen Guss in je einen Spritzbeutel füllen. Mit dem weißen Guss einen Rand um jeden Pilze spritzen. Pilzkappenrand und Lamellen ebenfalls mit weißem Guss markieren. Pilzkappen mit rotem Guss einstreichen. Auf einige Pilzkappen mit übrigem weißen Zuckerguss Punkte spritzen, andere mit silbernen Zuckerperlen verzieren. Trocknen lassen
4.
Wartezeit ca. 30 Minuten

Ernährungsinfo

18 Stück ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved