Superschokoladige Ricotta-Mousse

Aus LECKER 5/2020
4.2
(5) 4.2 Sterne von 5
Superschokoladige Ricotta-Mousse Rezept

"Is’ noch was da?"– Von diesem samtigen Dessert mit kernigem Topping werden Ihre Gäste nicht genug bekommen. Also lieber gleich ein bisschen mehr zubereiten …

Zutaten

Für Personen
  • 3 EL  TK-Granatapfelkerne 
  • 4 EL  flüssiger Honig 
  • 1 EL  Backkakao 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  • 200 Zartbitterschokolade 
  • 160 getrocknete Soft-Datteln (entsteint) 
  • 125 ml  Milch 
  • 500 Ricotta 
  • 1 EL  Pistazienkerne 

Zubereitung

25 Minuten
einfach
1.
Granatapfelkerne auftauen lassen. Für den Kakaosirup Honig, Kakao, 2 EL Wasser und Vanillezucker in einem kleinen Topf aufkochen und ab­kühlen lassen.
2.
Schokolade hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Die Datteln und Milch im Standmixer oder mit dem Stabmixer sehr fein pürieren. Erst Ricotta, dann die Schokolade zugeben und so lange mixen, bis alle Zutaten gut ver­bunden sind. Die Schokocreme auf Dessertschalen verteilen.
3.
Pistazien hacken. Creme mit Kakaosirup beträufeln, mit Granatapfelkernen und Pistazien verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 330 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved