Teetradition aus Japan - wir haben die besten japanischen Teekannen

In Teekannen kann sich das Aroma am besten entfalten! Japan ist bekannt für seine lange Teetradition und stellt wunderschöne japanische Teekannen her. Die schönsten Variationen gibt es hier.

Teetradition aus Japan - wir haben die besten japanischen Teekannen
Die japanische Teekanne bietet dir ein aromatisches Teeerlebnis!, Foto: iStock
Inhalt
  1. Gusseiserne japanische Teekanne
  2. Japanische Teekanne mit Stövchen
  3. Was ist eine japanische Teekanne?
  4. Wie bereite ich Tee in der japanischen Teekanne zu?
  5. Kyusa, ein Original aus Japan
  6. Was sind Kyusa Teekannen?

In Japan gehört Tee zum Alltag der Menschen. Die lange Tradition des Tees zeigt sich auch an den besonderen japanischen Teekannen. Welche es gibt und warum dein Tee darin ein besonderes Aroma entfaltet, erfährst du hier.

 

Gusseiserne japanische Teekanne

Die gusseiserne japanische Teekanne von HwaGui ist traditionell und hat einen tollen Nebeneffekt. Die Kanne gibt wertvolles Eisen ins kochende Wasser ab. Das gesunde Element kann Bluthochdruck reduzieren und sogar verhindern. Optimal für die eigene Gesundheitsvorsorge. Neben dem schönen Design ist diese Kanne qualitativ hochwertig und kocht deinen Tee nach japanischer Tradition.

Die Fakten:

  • Griff aus Hanfseil
  • Material: Gusseisen
  • Eignet sich für Gas-, Elektro-, Keramik- und Induktionskochfelder
  • Teesieb aus rostfreiem Edelstahl
  • Circa 46 Euro

Ein Kunde auf Amazon schreibt: „Haben die Teekanne aus Gusseisen neben des Teegenusses, auch als Dekoration für unseren neuen Kamin erworben. Passt perfekt und der frisch aufgebrühte Tee schmeckt hervorragend aus der Kanne. Inhalt reicht für vier Tassen“.

 

Japanische Teekanne mit Stövchen

Ein Schmuckstück für Tee-Liebhaber hat Rosenstein und Söhne im Angebot. Teekanne und Stövchen sind aus Gusseisen gefertigt und speichern die Wärme besonders lange.

Die Fakten:

  • Material: Gusseisen
  • Teesieb aus rostfreiem Edelstahl
  • Kanne empfohlen für säurearme Teesorten (Schwarz-, Grün- oder Roibuschtee)
  • Circa 40 Euro

Die Meinung eines Amazon Käufers: „Ich bin schwer verliebt in diese schöne Kanne mit Stövchen. Leicht zu säubern und der Deckel wird nicht so heiß, dass man ihn nicht mehr anheben kann. Auch fällt er beim Eingießen nicht runter wie manche hier meinten. Außer man hält die Kanne wirklich ganz senkrecht oder gar über Kopf. Ein absoluter Hingucker und top Qualität. Würde ich immer wieder kaufen“.

 

Was ist eine japanische Teekanne?

Die japanische Teekanne eignet sich besonders gut zum Aufbrühen von Tee.

Damit lose Teeblätter nicht in der Tasse landen, sind die japanischen Teekannen im Innern mit einem Sieb ausgestattet. So können die losen Blätter wie in einer gewöhnlichen Teekanne mit Sieb nicht aus der Teekanne heraus.

 

Wie bereite ich Tee in der japanischen Teekanne zu?

Die getrockneten Teeblätter werden in der Kanne mit heißem Wasser übergossen. Nachdem der Tee ausreichend lang gezogen ist, kann er serviert werden. In Japan wird die Teekanne auch Kessel genannt. Ein Wasserkessel oder Teekessel wird im Vergleich zur Teekanne direkt auf dem Feuer aufgesetzt.

 

Kyusa, ein Original aus Japan

Diese japanische Teekanne (Kyusu) vereint Tradition und Stil. Die Teekanne eignet sich hervorragend für die Zubereitung von japanischem Grüntee. Die Teeblätter können sich in der Teekanne frei bewegen und ihre Aromen an das Wasser abgeben. Ein integriertes Teesieb verhindert, dass die Teeblätter beim Ausgießen in die Tasse gelangen. 

Die Fakten:

  • Qualitätsprodukt aus Japan
  • Material: Keramik
  • Perfekt für die Zubereitung von japanischem Grüntee
  • Circa 55 Euro
  • Multi-Aufguss-fähig

Ein Kunde auf Amazon sagt: „Ich trinke sehr gerne und fast täglich japanischen Grüntee und wollte mir schon immer eine Kyusu zulegen. Die Teekanne gefällt mir optisch sehr gut und sie ist auch hochwertig verarbeitet.
Die Teezubereitung mit der Kyusu macht richtig Spaß und durch das integrierte Teesieb bleiben die Teeblätter beim Abgießen in der Teekanne. Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung
.

 

Was sind Kyusa Teekannen?

Japan ist als Land des grünen Tees und der Teezeremonien bekannt. Aus Japan stammen auch die traditionellen Kyusu Teekannen. Die besondere Teekanne, die auch unter dem Namen „Einhandkanne“ bekannt ist, dient ausschließlich der Zubereitung von grünem Tee und gehört zur japanischen Teetradition.

Japanische Teekannen sowie türkische Teekannen und Teekannen aus Porzellan findest du super online!

Kategorie & Tags
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved