Thymian-Pfannkuchen mit Bergkäse und Kräuterseitlingen

Aus LECKER 11/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Thymian-Pfannkuchen mit Bergkäse und Kräuterseitlingen Rezept

Zutaten

Für 2 Personen
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 1/8 Milch 
  • 100 Mehl 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 50 Bergkäse (Stück) 
  • 16   Kirschtomaten 
  • 100 Kräuterseitlinge oder Champignons 
  • 2 EL  Öl 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Pfannkuchen Eier, Milch und Mehl zu einem glat­ten Teig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 15 Minuten quellen lassen.
2.
Inzwischen Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Käse raspeln. Tomaten waschen. Pilze putzen, evtl. kurz waschen und je nach Größe halbieren. Thymian und Käse unter den Teig rühren.
3.
1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Jeweils die Hälfte der Pilze und Tomaten darin kurz anbraten. Je eine Hälfte Teig darauf verteilen. 2–3 Minuten backen, bis die Unterseite goldbraun ist.
4.
Wenden und 2–3 Minuten weiterbacken. Die fertigen Pfannkuchen im Backofen (bei ca. 50°C) warm stellen.
5.
Aus übrigen Pilzen, Tomaten und Teig in 1 EL heißem Öl einen weiteren Pfannkuchen ebenso backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 2 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 23 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved