Top 5 Herzkuchen - Rezepte für die Liebsten

Herzkuchen
Wenn dir jemand am Herzen liegt, dann back ihm einen Herzkuchen!

Süße Liebeserklärung zum Muttertag, für die Hochzeit oder gar einfach so? Für einen Herzkuchen gibt es einfach immer einen guten Grund! Alles was du dafür brauchst sind unsere Rezepte und eine Backform.

Viele dieser Kuchen werden in einer herzförmigen Backform gebacken - aber auch aus einer runden Form und sogar einer Kastenform lassen sich tolle Herzkuchen zaubern. Von schokoladig bis fruchtig, hier sind unsere süßen Rezeptideen mit Herz.

 

1. Herzkuchen mit Himbeeren

Ein Herz ist das Symbol, wenn es um das großartigste überhaupt geht- nämlich die Liebe. Üblicherweise wird es mit der Farbe rot assoziert. Aber nicht nur deshalb eröffnet das Himbeer-Herz unsere Top 5 Herzkuchen: Es ist auch unfassbar lecker! Einfacher Rührteig wird mit Buttercreme bestrichen und mit Himbeeren und Baiser verziert. Darüber freut sich bestimmt jeder.

>> Zum Rezept für Herzkuchen mit Himbeeren

 

2. Gedeckter Herzkuchen mit Apfel-Kirsch-Füllung

Unglaublich gut mit einem Klecks leicht geschlagener Sahne

Mit diesem Herzkuchen drückst du deine Liebe auf dezente Art und Weise aus. Die Herzchen werden bei dieser Variante aus Teig ausgestochen und bedecken die himmlisch schmeckende Füllung aus Äpfeln und Kirschen. Übrigens: Dieser Herzkuchen lässt sich prima vorbereiten, denn wenn er 1-2 Tage durchzieht, schmeckt er noch saftiger!

>> Zum Rezept für Gedeckter Herzkuchen mit Apfel-Kirsch-Füllung

 

3. Schokoladenherz nach Sacher

Schokoladenherz nach Sacher
Alle, die Sachertorte mögen, werden diesen Herzkuchen lieben

Viele Menschen können auf Schokolade einfach nicht verzichten! Das muss auch gar nicht sein, sie bekommen einfach einen Herzkuchen mit Schokoladenüberzug! Für richtige Schoki-Freaks kann die Menge der Schokoglasur einfach verdoppelt werden. Als kleine Raffinesse darf natürlich die Sachertypische Konfitüre-Schicht auch nicht fehlen.

>> Zum Rezept für Schokoladenherz nach Sacher

 

4. Herzkuchen aus der Kastenform

Herzkuchen aus der Kastenform
Für diesen Kuchen wird keine spezielle Herz-Backform benötigt

"Aber ... wie kommt denn das Herz da rein?" Beim Anschnitt dieses Kuchens wird der Beschenkte mit Sicherheit ganz große Augen machen, erwartet er doch einen simplen Kastenkuchen. An dieser Stelle verraten wir dir nur soviel: Eine Hälfte des Teiges färben wir rot, backen ihn vor und stechen die Herzchen aus. Wie genau das funktioniert, erfährst du im Rezept. Und nebenbei bemerkt: Der orangige Herzkuchen schmeckt auch super!

>> Zum Rezept für Herzkuchen aus der Kastenform

 

5. Joghurt-Kirsch-Herzkuchen ohne Backen

Joghurt-Kirsch-Herzkuchen
Schön leicht kommt er daher, der Joghurt-Herzkuchen

Die Hauptarbeit bei diesem Herzkuchen erledigt der Kühlschrank! Auf dem Keksboden verstreicht man die Joghurt-Creme mit Kirschen aus dem Glas. Durch das Sahnefinish entsteht die tolle luftige Anmutung und wenn man auf die frischen Kirschen zur Deko verzichtet, dann ist der Kuchen das ganze Jahr über der Hit. Wir lieben Kuchen ohne Backen!

>> Zum Rezept für Joghurt-Kirsch-Herzkuchen ohne Backen

Vor allem zum Muttertag eine gute Idee: Ein Herzkuchen mit Erdbeeren!

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

LECKER Magazin

LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?
Mutti kocht am besten
 

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Sommer
Im Herbst
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved