Toskanische Bolognese mit Bandnudeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Toskanische Bolognese mit Bandnudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   Möhre 
  • 1/4   Sellerieknolle 
  • 1   Zucchini 
  • 1   Zweig Rosmarin, Thymian und Salbei 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  geschälte Tomaten 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 250 Lammhackfleisch 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 500 breite Nudeln (z. B. Pappardelle) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Möhre und Sellerie schälen, waschen. Zucchini waschen und putzen. Gemüse in Würfel schneiden. Von den Kräutern die Nadeln bzw. Blätter abzupfen und hacken.
2.
Tomaten abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin kräftig anbraten. Zwiebel, Knoblauch, Möhre, Sellerie und Zucchini zufügen. Alles ca. 5 Minuten braten. Tomatenmark unterrühren und weiterbraten; dabei darf es ansetzen, aber nicht anbrennen.
3.
Hack mit Tomatensaft ablöschen, Bratsatz lösen und Kräuter zufügen. Tomaten dazugeben und ca. 15 Minuten einkochen lassen. Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und in ca. 7 Minuten bissfest garen.
4.
Wenn die Tomaten zerfallen sind, Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 93g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved