Top-Vergleich Tranchiermesser

Deine Gäste sind platziert, die zubereitete Gans wartet prunkvoll in der Mitte des Tisches. Doch wie zerteilst du das gute Stück und portionierst es Teller-gerecht für deine Gäste? Wir zeigen dir die Vorzüge eines Tranchiermessers und stellen dir besonders herausragende Modelle näher vor.

Tranchiermesser neben Braten
Mit einem Tranchiermesser schneidest und portionierst du Fleisch besonders gleichmäßig., Foto: iStock/LauriPatterson
Inhalt
  1. Ein Tranchiermesser gehört in jeden Haushalt
  2. Von einfach bis exklusiv – für jeden das passende Tranchiermesser
  3. Was macht ein gutes Tranchiermesser aus?
  4. Was ist das beste Tranchiermesser?
  5. Benötigt ein Tranchiermesser eine besondere Pflege?
  6. Ein hochwertiges Tranchiermesser bereichert deinen Kochalltag
 

Ein Tranchiermesser gehört in jeden Haushalt

Du magst dich vielleicht fragen „wozu brauche ich ein Tranchiermesser?“ Ganz einfach, weil es kein besseres Werkzeug zum Zerteilen von großen Fleischstücken, Obst, Gemüse oder auch Fisch gibt. Möglich wird dies durch die spezielle Form. Ein Tranchiermesser ist ein zehn bis 30 Zentimeter langes Messer mit einer zwei bis drei Zentimeter breiten Klinge und einem geraden Rücken. Ganz charakteristisch ist auch, dass der Rücken der Klinge zur Spitze hin schmal zuläuft und die Klingenbreite gleichzeitig abnimmt. Es entsteht ein langes und spitz zulaufendes Messer mit dem du sowohl mit Klingenspitz als auch der Schnittkante sehr präzise arbeiten kannst. Und es bietet dir noch mehr:

  • Für leichtes und präzises Zerteilen von Fleisch, Gemüse oder Fisch
  • Gleichmäßige Fleischscheiben auch bei großen Fleischstücken möglich
  • Kein „Zerfasern“ der Fleischstücke wodurch mehr Bratensaft im Fleisch verbleibt
  • Hohe Stabilität und Schnitthaltigkeit durch spezielle Klingen-Geometrie

Häufig werden Tranchiermesser an feierlichen Anlässen in Kombination mit einer Tranchiergabel verwendet. Doch auch im alltäglichen Gebrauch, zum Beispiel als alternatives Kochmesser oder Fleischmesser, leistet dir ein Tranchiermesser gute Dienste.

 

Von einfach bis exklusiv – für jeden das passende Tranchiermesser

Fleisch- und Tranchiermesser gibt es in unterschiedlichen Materialien und Griffausführungen. Allen gemein ist die spezielle Klingen-Geometrie. Manche Messer werden als Set zusammen mit einer Tranchiergabel angeboten. Um dir die Auswahl zu erleichtern, stellen wir dir hier einige besonders empfehlenswerte Modelle genauer vor.

WMF Spitzenklasse Plus Fleischmesser

Bei dem Fleisch- und Tranchiermesser der WMF-Spitzklasse-Plus-Serie handelt es sich um ein extrem hochwertiges Messer mit einer Klingenlänge von 20 Zentimeter. Die klassische Klingen-Geometrie ermöglicht dir auch bei großen Fleischstücken präzise Schnitte. Die geschmiedete Klinge aus rostfreiem Spezialklingenstahl ist nahtlos in einen Kunststoffgriff eingelassen und zeichnet sich durch eine langanhaltende Schärfe und Schnitthaltigkeit aus.

Die Fakten:

  • Klassische Klingen-Geometrie für präzise Schnitte
  • Klingenlänge 20 Zentimeter
  • Rostfreier Spezialklingenstahl
  • Ausgewogene Balance – das Messer liegt hervorragend in der Hand

Victorinox Grand-Maitre-Tranchier-Set mit Holzgriff in Geschenkbox

Das Victorinox Grand-Maitre-Tranchier-Set eignet sich nicht nur hervorragend als Geschenk, bestehend aus einem hochwertigen Tranchiermesser mit 20 Zentimeter Klingenlänge und einer 15 Zentimeter langen Tranchiergabel. Die handpolierten Griffe aus Ahornholz liegen perfekt in der Hand und ermöglichen ein müheloses Arbeiten. Ein tolles Set an dem du viel Freude haben kannst.

Die Fakten:

  • Klassische Klingen-Geometrie für präzise Schnitte
  • Klingenlänge 20 Zentimeter, Gabellänge 15 Zentimeter
  • Rostfreier Spezialklingenstahl
  • Griffschale aus Ahorn
  • Ausgewogene Balance

Wakoli EDIB Damastmesser Fleischmesser

Das Wakoli EDIB Damastmesser überzeugt durch seine extrem hohe Schärfe. Die Klinge dieses Tranchiermessers besteht aus 67 Lagen VG10-Damast-Stahl mit einer Rockwell Härte von 60 (+/-2), wodurch es sich rasiermesserscharf schleifen lässt. Die Damast-Maserung und der polierte Eichengriff machen dieses Messer zu einem richtigen Hingucker. Ein hochwertiges Messer, dass auch hohen Ansprüchen gerecht wird.

Die Fakten:

  • Klassische Klingen-Geometrie für präzise Schnitte
  • Klingenlänge 18 Zentimeter
  • VG10-Damast-Stahl (67 Lagen)
  • Griffschale aus dunkler Eiche
  • Mit edler Geschenkbox

Felix SOLINGEN Fleisch-/Tranchier-Messer mit Olivenholzgriff

Du bist auf der Suche nach einem hochwertigen Tranchier- oder Fleischmesser aus einer renommierten Solinger Messerschmiede? Dann ist das Felix Solingen Tranchiermesser mit seiner 21 Zentimeter langen Klinke und dem edlen Olivenholzgriff genau das Richtige für dich. Hochwertigste Verarbeitung und eine perfekte Balance zeichnen dieses Messer aus. Qualität „Made in Germany“!

Die Fakten:

  • Klassische Klingen-Geometrie für präzise Schnitte
  • Klingenlänge 21 Zentimeter
  • Vakuum gehärteter Klingenstahl
  • Griffschale aus hellem Olivenholz

WOLFGANGS Tranchiermesser aus rostfreiem Edelstahl

Wenn du dir noch nicht sicher bist, ob ein Tranchiermesser überhaupt das Richtige für dich ist, schau dir das Tranchiermesser von Wolfgangs einmal genauer an. Die 22 Zentimeter lange Schneide besteht aus rostfreiem Edelstahl, eingefasst in ein walnussfarbiges Griffstück. Dieses Messer eignet sich nicht nur hervorragend zum Zerteilen von Fleisch und Geflügel, du kannst es auch problemlos als Koch- oder Allzweckmesser verwenden. Definitiv ein gutes Produkt für einen relativ günstigen Preis.

Die Fakten:

  • Klassische Klingen-Geometrie
  • Klingenlänge 22 Zentimeter
  • Klinge aus rostfreiem Edelstahl
  • Griffschale aus ABS-Kunststoff/Walnussholz

 

Was macht ein gutes Tranchiermesser aus?

Perfekte Klingen-Geometrie, eine ausgewogene Balance zwischen Klinge und Griffstück und langanhaltende Schärfe machen die Arbeit mit einem Tranchiermesser zur wahren Freude. Nur so ist das Schneiden von Fleisch und Gemüse durch präzise Schnitte möglich. Alle hier vorgestellten Fleisch- und Tranchiermesser bieten diese Vorzüge an. Leider ist es nicht immer möglich, ein Tranchiermesser vor dem Kauf einmal in der Hand zu halten, um die Balance zu prüfen. Achte deswegen vor allem auf die Ausformung der Klinge. Ein gutes Tranchiermesser benötigt eine lange, nicht zu breite Schneide und sollte an der Spitze schmal zulaufen.

 

Was ist das beste Tranchiermesser?

Das beste Tranchiermesser ist genau das, mit dem du entspannt und ohne große Anstrengungen arbeiten kannst. Für ein hochwertiges Messer, an dem du bei guter Pflege lange Freude haben kannst, musst du mindestens 25 bis 30 Euro ausgeben. Achte auf eine hochwertige Klinge und eine gute Griffausführung. Rostfreie Messer vertragen auch einmal eine Reinigung in der Spülmaschine, was bei besonders hochwertigen Messern aus Damast- oder Carbonstahl nicht ratsam ist. Diese würden durch die aggressive Reinigung in der Geschirrspülmaschine auf Dauer ihre Schärfe und Schnitthaltigkeit verlieren. Reinige besonders edle und hochwertige Messer daher immer per Hand und am besten nur unter fließendem Wasser.

 

Benötigt ein Tranchiermesser eine besondere Pflege?

Ein gutes und vor allem hochwertiges Messer begleitet dich ein ganzes Leben, wenn du es entsprechend pflegst. Wie alle hochwertigen Schneidewerkzeuge solltest du einige Pflegeregeln beachten:

  • Hochwertige Messer gehören nicht in die Spülmaschine, da die aggressiven Salze das Metall des Messers angreifen
  • Spüle dein Tranchiermesser nach dem Gebrauch mit Wasser und trockne es vollständig ab
  • Halte scharfe und säurehaltige Mittel von deinem Messer fern
  • Ein Holzgriffstück sollte in regelmäßigen Abständen eingeölt werden
  • Halte dein Messer stets scharf
  • Schneide auf einer Schneidunterlage aus Holz oder Kunststoff, da Stein oder andere Unterlagen die Klinge beschädigen können
  • Messer sind zum Schneiden da! Übe deine Schnitttechnik und vermeide Hacken

 

Ein hochwertiges Tranchiermesser bereichert deinen Kochalltag

Ein gutes und scharfes Tranchiermesser gehört in jeden Haushalt. Du kannst es nicht nur an festlichen Gelegenheiten benutzen, sondern auch flexibel in deinen Kochalltag integrieren. Besonders große Fleischstücke, Fisch oder auch Gemüse lassen sich mit ihm komfortabel und leicht schneiden. Deswegen möchten wir dir unseren persönlichen Favoriten, das Tranchiermesser aus der WMF-Spitzenklasse-Plus-Serie ans Herz legen. Es ist ein hochwertiges Messer, mit dem du mühelos einen Braten schneiden, Geflügel portionieren, Fleisch oder Fisch parieren oder Gemüse schneiden kannst. Für einen fairen Preis ist es uns eine klare Kaufempfehlung wert!

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved