Überbackene Frikadellen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 Scheiben   Toastbrot  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 600 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 3 EL   Öl  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 500 g   passierte Tomaten  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 1 TL   getrocknete Petersilie  
  • 1 (ca. 100 g)  große Tomate  
  • 2 Scheiben   Ananas (aus der Dose ) 
  • 1 (à 30 g)  große Scheibe Goudakäse  
  • 50 g   Gorgonzola Käse  
  • 1 (à 30 g)  große Scheibe gekochter Schinken  
  • 100 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 2   Beutel Kartoffel-Püree mit Milch  
  •     Petersilienblatt zum Garnieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Brot in lauwarmes Wasser einweichen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Brot gut ausdrücken und mit Hack, der Hälfte der Zwiebeln, Ei, Salz und Pfeffer verkneten. 8 Frikadellen daraus formen.
2.
2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und Frikadellen von jeder Seite 5-6 Minuten braten. Herausnehmen und zur Seite stellen. Knoblauch schälen und fein hacken. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen, die restlichen Zwiebeln und Knoblauch andünsten.
3.
Mit passierten Tomaten ablöschen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und getrockneter Petersilie würzen. 10 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit Tomate waschen und in 4 Scheiben schneiden. Ananas auf Küchenpapier etwas abtropfen lassen.
4.
Beide Scheiben vierteln. Gouda vierteln. Gorgonzola in 2 Scheiben schneiden und halbieren. Schinkenscheibe vierteln. 4 Frikadellen mit je einer Scheibe Tomate und Gorgonzola belegen. Übrige 4 Frikadellen mit je einer Scheibe Schinken, 2 Stücken Ananas und einer Scheibe Gouda belegen.
5.
Frikadellen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150°C/ Gas: Stufe 2) 5-7 Minuten backen. In der Zwischenzeit Erbsen in kochendem Salzwasser 5 Minuten garen.
6.
1 Liter Salzwasser in einem Topf aufkochen. Püree-Flocken kurz einrühren. Nach 1 Minute nochmals durchrühren. Erbsen abgießen, abtropfen lassen und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Teller mit Kartoffel-Erbsen-Püree, je einer Frikadelle mit Tomate und Ananas und Tomatensoße anrichten.
7.
Mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 860 kcal
  • 3610 kJ
  • 48 g Eiweiß
  • 49 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved