Überbackenes Maxi-Rösti

Aus LECKER 16/2009
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Packung   (400 g) fertige Röstimasse (für 2 Portionen)  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 EL   Öl  
  • 125 g   Mozzarella Käse  
  • 1   Tomate  
  • 1/2 Bund   Rauke  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Beutelinhalt in eine Schüssel geben und mit Ei verkneten. Öl in einer Pfanne erhitzen. Röstimasse gleichmäßig darin verteilen. Unter Wenden bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten braten. Vom Pfannenrand zur Mitte hin dann einen Rösti formen und 5-6 Minuten braten. Wenn sich am Rand eine goldgelbe Kruste gebildet hat, Rösti mit Hilfe eines flachen Tellers wenden. Wieder in die Pfanne gleiten lassen und weitere ca. 5 Minuten braten. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Tomate waschen, putzen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Rauke waschen, putzen und gut abtropfen lassen. Rösti mit Tomate und Mozzarella belegen. Zugedeckt 1-2 Minuten weitergaren, bis der Käse leicht geschmolzen ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Rauke bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved