Vanille-Grießpudding zu Apfelkompott

Vanille-Grießpudding zu Apfelkompott Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1/2 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" (für 1/2 l Milch; zum Kochen) 
  • 350 ml  Milch 
  • 3 EL  Zucker 
  • 20 Hartweizengrieß 
  •     Saft und Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  •     Mark von 1 Vanilleschote 
  •     Salz 
  • 1   Eiweiß 
  • 2   Äpfel 
  • 200 ml  Apfelsaft 
  •     gemahlene Pistazienkerne und Minze 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Puddingpulver und 6 Esslöffel Milch verrühren. Restliche Milch und 2 Esslöffel Zucker in einen Topf geben und aufkochen. Vom Herd nehmen und das angerührte Puddingpulver zufügen. Nochmals aufkochen lassen. Grieß mit einem Schneebesen einrühren und quellen lassen. Pudding mit abgeriebener Zitronenschale, Salz und der Hälfte des Vanillemarks abschmecken. Leicht abkühlen lassen. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Äpfel in Spalten schneiden. Rest Zucker leicht karamellisieren lassen. Mit Apfel- und Zitronensaft ablöschen. Rest Vanillemark und Apfelspalten zugeben und etwas einkochen lassen. Kompott mit Grießpudding anrichten und mit Pistazien und Minze verziert servieren
2.
Wartezeit ca. 15 Minuten. Foto: Först,

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 770 kcal
  • 3230 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 134g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved