Weiße Bohnen mit Spiegelei

Weiße Bohnen mit Spiegelei Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 3 Dose(n) (à 425 ml; Abtr.-Gew.: 250 g)  dicke italienische weiße Bohnenkerne 
  • 4   Tomaten 
  • 3 EL  Öl 
  • 175 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 8 Scheiben (à 10 g)  Frühstücksspeck 
  • 4   Eier 
  • 1/2 Packung (12,5 g)  tiefgefrorene Petersilie 
  •     Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen. Eine Zwiebel grob würfeln, restliche Zwiebel in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Bohnen auf einem Sieb abtropfen lassen. Tomaten waschen, putzen und in Spalten schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel zufügen und glasig dünsten. Bohnen, Tomaten und Knoblauch zufügen und unter Wenden ca. 4 Minuten braten. Mit Brühe ablöschen und unter Rühren bei mittlerer Hitze ca. 7 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Speck und Zwiebelringe darin knusprig braun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Eier nacheinander aufschlagen, in die Pfanne gleiten lassen und als Spiegeleier braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spiegelei, Speck und Zwiebelringe auf den Bohnen anrichten, mit Petersilie bestreuen und nach Belieben mit Petersilieblättchen garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved