Weiße und braune Mousse au Chocolat

Weiße und braune Mousse au Chocolat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 weiße Kuvertüre 
  • 100 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 50 Vollmilch-Kuvertüre 
  • 2 Blatt  weiße Gelatine 
  • 5   Eier 
  • 3 EL  Zucker 
  • 125 Schlagsahne 
  • 1 EL  löslicher Kaffee 
  • 1 EL  Kirschwasser 
  • 1/2 Kirschnektar 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 200 grüne Weintrauben ohne Kerne 
  • 180 Kirschen mit Stiel 
  •     weiße Kuvertüre 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Weiße Kuvertüre, sowie Zartbitter- mit Vollmilch-Kuvertüre im heißen Wasserbädern schmelzen. Inzwischen Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eier trennen. Eigelb und Zucker schaumig schlagen bis die Creme dicklich wird.
2.
Sahne steif schlagen. Kaffeepulver in 1 Esslöffel heißem Wasser auflösen. Eigelb-Zucker-Masse halbieren. In die eine Hälfte den gelösten Kaffee, in die andere Hälfte das Kirschwasser geben. Dunkle Kuvertüre in die Kaffeecreme rühren.
3.
Gelatine ausdrücken und auflösen. Weiße Kuvertüre und Gelatine in die Kirschcreme geben. Sahne und Eiweiß getrennt steif schlagen und jeweils eine Hälfte unter die fast abgekühlten Cremes heben. Dunkle und weiße Mousse in Schüsseln füllen und mindestens 4 Stunden kalt stellen.
4.
Für die Soße 2 Esslöffel Kirschnektar mit Speisestärke glatt rühren. Restlichen Saft aufkochen und die Stärke hineinrühren und nochmals aufkochen lassen. Trauben und Kirschen waschen, abtropfen lassen.
5.
Soßenspiegel auf Teller gießen. Mit einem Esslöffel Nocken vom weißen und dunklen Mousse abstechen und jeweils 3 Nocken auf einen Teller setzen. Mit Früchten und geraspelter weißer Kuvertüre garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved