Zucchini-Cremesuppe

Zucchini-Cremesuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel (ca. 60 g) 
  • 4   Zucchini (à ca. 200 g) 
  • 40 Butter oder Margarine 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 Bund  Basilikum 
  • 2 Scheiben  Toastbrot 
  • 1   Knoblauchzehe 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. 3 Zucchini waschen, putzen und klein schneiden. Übrige Zucchini grob reiben. 20 g Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Zucchinistücke zufügen und 8-10 Minuten mitdünsten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen und aufkochen lassen. Basilikum waschen, trocken tupfen und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, fein hacken und zur Suppe geben. Mit einem Pürierstab pürieren.
3.
Zucchiniraspel zufügen und bei schwacher Hitze weitere 3-4 Minuten garen. Inzwischen Brot entrinden und in Dreiecke schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen.
4.
Brotecken und Knoblauch darin goldbraun rösten. Suppe nochmals abschmecken und mit den Croûtons anrichten. Mit restlichem Basilikum garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved