Zucchini-Spinat-Spektakel

Aus LECKER 5/2019
4.714285
(7) 4.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Portionen
  • 100 g   Babyblattspinat (oder Feldsalat) 
  • 4   Zucchini (ca. 800 g) 
  • 125 g   gesalzene geröstete Erdnüsse  
  • 4 EL   Olivenöl  
  •     Salz und Pfeffer  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2-4 Stiele   Oregano  
  • 5 EL   Balsamico-Essig  
  •     Zucker  
  • 200 g   Feta  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Spinat putzen, waschen und trocken schütteln.
2.
Enden der Zucchini abschneiden. Zucchini waschen und mit einem Sparschäler in lange Streifen schälen. Nüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen. 2 EL Öl in der verwendeten Pfanne oder einer Grillpfanne erhitzen. Zucchini darin portionsweise unter Wenden 1–2 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen.
3.
Für das Dressing Knoblauch schälen und fein hacken. Oregano waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Knoblauch, Oregano und Essig in einer Schüssel verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 2 EL Öl darunterschlagen.
4.
Käse grob zerbröckeln. Spinat, Zucchini und Hälfte Dressing in einer Salatschüssel vermengen. Auf Tellern oder in Schälchen anrichten. Mit Nüssen und Käse bestreuen. Kurz vor dem Servieren mit Rest Dressing beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 460 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved