close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Aprikosenmus ohne Zucker

3.833335
(6) 3.8 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Portionen
  • 200 g   getrocknete Aprikosen  
  • 275 ml   klarer Apfelsaft  

Zubereitung

25 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Aprikosen grob hacken. Mit 125 ml Apfelsaft zugedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen.
2.
1/4 der eingeweichten Aprikosen herausnehmen, abtropfen lassen. Saft wieder zu den übrigen Aprikosen gießen. 150 ml Apfelsaft und eingeweichte Aprikosen im Saft in einem kleinen Topf aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 12 Minuten köcheln.
3.
Abgetropfte Aprikosen in sehr kleine Stücke schneiden. Gekochte Aprikosen im Saft in einen hohen Rührbecher geben, etwas abkühlen lassen und mit einem Pürierstab pürieren.
4.
Aprikosenpüree in ein Schälchen füllen und mit den Aprikosenstückchen bestreuen. Dazu schmecken Müslibrot und Schmand.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved