Asiatische Gemüse-Fleischpfanne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Basmatireis  
  •     Salz  
  • 300 g   Möhren  
  • 1 (350 g)  Stange Porree (Lauch) 
  • 1 (ca. 500 g)  kleiner Kopf Weißkohl  
  • 1   kleine, rote Chilischote  
  • 400 g   Schweineschnitzel  
  • 100 g   Cashewkerne  
  • 2 EL   Öl  
  • 200 ml   Ananassaft  
  • 200 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 ml   Tomaten-Ketchup  
  • 50 ml   Chili-Soße  
  • 2 TL   Speisestärke  
  •     Koriander zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendes Salzwasser geben und zugedeckt 10-12 Minuten garen. In der Zwischenzeit Möhren waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden.
2.
Weißkohl putzen, vierteln, waschen und in Streifen schneiden. Chili waschen, der Länge nach einritzen, entkernen und in Ringe schneiden. Schnitzel waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden. Reis abgießen, abtropfen lassen.
3.
Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. Öl in der Pfanne erhitzen, Fleisch darin von allen Seiten anbraten. Gemüse und Chili zugeben und unter häufigem Wenden 2-3 Minuten braten.
4.
Saft, Brühe, Ketchup und Chilisoße zugießen, 5 Minuten köcheln lassen. Stärke mit etwas Wasser glatt rühren, in die kochende Flüssigkeit rühren. 1 Minute köcheln lassen. Reis zugeben, untermischen, nochmals erwärmen.
5.
Mit Salz abschmecken. Mit Cashewkernen bestreut und mit Koriander garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2300 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved