Bagelburger mit heißer Chili-Ananas

Aus LECKER-Sonderheft 2/2015
Bagelburger mit heißer Chili-Ananas Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1/4   kleiner Rotkohl (ca. 150 g) 
  • 1   Möhre 
  • 1 Stück(e) (ca. 50 g)  Knollen-sellerie 
  • 1 EL  Sonnenblumenöl 
  • 2 EL  Rotweinessig 
  • 1 TL  brauner Zucker 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1 EL  Kapern (Glas) 
  • 100 Salatmayonnaise 
  • 2 EL  Schmand 
  • 1 EL  Butter 
  • 4   Ananasscheiben (ohne Strunk und Schale; à ca. 100 g) 
  •     Chiliflocken 
  • 2 EL  Ahornsirup 
  • 4   Bagels (z. B. mit Sesam oder Röstzwiebeln) 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Coleslaw Kohl putzen, waschen und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Möhre und Sellerie schälen, waschen und grob raspeln. Öl, Essig, Zucker und 1⁄2 TL Salz verrühren. Mit Kohl, Möhre und Sellerie vermischen, dabei mit den Händen gut durchkneten.
2.
Mindestens 1 Stunde ziehen lassen.
3.
Für die Kapernmayo Petersilie waschen und trocken schütteln. Petersilienblätter und Kapern hacken. Mit Mayonnaise und Schmand verrühren. Mit evtl. etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Butter in einer heißen Pfanne schmelzen. Ananasscheiben darin von beiden Seiten ca. 2 Minuten braten. Mit ca. 1⁄2 TL Chili würzen, mit Sirup beträufeln. Unter Wenden goldbraun karamellisieren.
5.
Bagel aufschneiden. Beide Hälften mit der Kapernmayo bestreichen. Coleslaw auf den unteren Hälften verteilen. Ananasringe evtl. halbieren und auf den Coleslaw legen. Bageldeckel darauflegen, leicht andrücken.
6.
Sofort servieren.

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 520 kcal
  • 9g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 63g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Im Frühling
Im Sommer
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved