Bandnudeln mit Meeresfrüchten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 250 g   Champignons  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 Packung (450 g)  TK-"Frutti di mare"  
  •     (Mischung aus Shrimps, Tintenfisch und Muscheln) 
  • 150 ml   Weißwein  
  • 1 Packung (500 g)  stückige Tomaten  
  •     Salz  
  •     grober Pfeffer  
  • 400 g   Bandnudeln  
  • 1/2 Bund   Dill  
  •     Zitronenspalten  
  •     zum Garnieren 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und grob würfeln. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken oder sehr fein hacken. Champignons putzen, waschen und halbieren
2.
Öl erhitzen. Pilze darin anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zufügen und mit anbraten. Meeresfrüchte zufügen und unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Wein und Tomaten zugeben, aufkochen und ca
3.
5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
4.
Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen. Dill waschen und, bis auf einen Rest zum Garnieren, hacken
5.
Nudeln abtropfen lassen und mit der Soße anrichten. Mit gehacktem Dill bestreuen. Mit Dillfähnchen und evtl. je 1 Zitronenspalte garnieren
6.
Getränk: Weißwein-Schorle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 88 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved