Bauernfrühstück mit Katenschinken

0
(0) 0 Sterne von 5
Bauernfrühstück mit Katenschinken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 4 EL  Butterschmalz 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 8   Eier (Größe M) 
  • 2–3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 4   Gewürzgurken 
  • 4–6 Scheiben  Katenschinken 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen, abgießen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln
2.
Je 1 EL Schmalz in 2 beschichteten Pfannen erhitzen. Je 1/4 der Kartoffelscheiben zugeben und ca. 7 Minuten unter Wenden braun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach ca. 4 Minuten je 1/4 der Zwiebeln zugeben. Jeweils die Hälfte Kartoffeln aus der Pfanne nehmen und warmhalten
3.
Zweimal 2 Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eier über die Kartoffeln in die Pfanne gießen. Kurz bevor die Masse stockt, mit einem Pfannenwender vorsichtig zusammenschieben. Zu Ende stocken lassen und aus der Pfanne auf einen Teller stürzen, mit warmgehaltenen Kartoffeln belegen, zusammenklappen und warm halten. Aus übrigen Zutaten wie beschrieben 2 weitere Omeletts zubereiten
4.
Gurken fächerartig aufschneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln. Blättchen abzupfen und hacken. Gurken und Schinken auf den Omelett-Tellern anrichten, mit Petersilie bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved