Blätterteig-Schnecken

Blätterteig-Schnecken Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 3 Scheiben  (à 112,5 g; 12 x 22 cm) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 200 getrocknete Aprikosen 
  • 3 EL  Erdnussbutter 
  • 125 Aprikosen-Konfitüre 
  •     Backpapier 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und auftauen lassen. Aprikosen in mittelgroße Stücke schneiden. Blätterteigscheiben mit Erdnussbutter bestreichen und die Aprikosen darauf verteilen. Zur kurzen Seite hin zusammenrollen und das Teigende gut andrücken. Ca. 30 Minuten einfrieren. Anschließend jede Rolle in ca. 8 Stücke schneiden. Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Aprikosen-Konfitüre erhitzen, durch ein grobes Sieb streichen und die Blätterteigschnecken damit bestreichen. Trocknen lassen
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten

Ernährungsinfo

24 Stück ca. :
  • 100 kcal
  • 410 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved