Blätterteigschnecken

0
(0) 0 Sterne von 5
Blätterteigschnecken Rezept

Zutaten

  • 1 Packung  (300 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 1 Packung (250 g)  Trockenpflaumen 
  • 1 Packung (200 g)  Marzipan-Rohmasse 
  • 1   kleines Ei 
  • 2 cl  Slibowitz 
  • 1   Eigelb zum Bestreichen 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Blätterteig ca. 10 Minuten auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche auslegen und antauen lassen. Pflaumen in kleine Würfel schneiden. Marzipan, Ei und Slibowitz zu einer glatten Masse verarbeiten.
2.
Blätterteigplatten leicht mit Wasser bepinseln, aufeinanderlegen und auf ca. 35x25 cm ausrollen. Marzipanmasse auf den Blätterteig streichen und die Pflaumen darauf verteilen. Teig von der Längsseite her aufrollen.
3.
12 Scheiben abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Etwa 10 Minuten im Kühlschrank ruhenlassen. Eigelb mit 1 Esslöffel Wasser verquirlen, Gebäck damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten backen.
4.
Das Gebäck schmeckt frisch am besten. Ergibt ca. 12 Stück.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 330 kcal
  • 1390 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved