Blitz Spinatpasta

Aus LECKER-Sonderheft 03/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Blitz Spinatpasta Rezept

Ein kurzer Umweg über die Küche muss noch sein – für Linguine mit Blatt­spinat und Walnüssen. Danach: Bett. „Sie haben Ihr Ziel erreicht“

Zutaten

Für Personen
  • 100 Blattspinat 
  • 100 getrocknete Tomaten (in Öl) 
  • 50 Walnüsse 
  • 400 Nudeln (z. B. Linguine) 
  • 100 Parmesan 
  •     Salz, Pfeffer 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Spinat waschen, abtropfen lassen. Tomaten abtropfen lassen, dabei 4 EL Öl auffangen. Tomaten klein schneiden. Walnüsse zerbröseln.
2.
Nudeln im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Den Parmesan reiben. Nudeln abgießen und abtropfen lassen, dabei ca. 200 ml Kochwasser auffangen. Abgetropftes Tomaten-Öl im Topf erhitzen. Walnüsse darin leicht anbraten. Tomaten, Spinat, Kochwasser und die Hälfte Parmesan unterrühren, kurz erhitzen. Nudeln untermischen. Mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 600 kcal
  • 26 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 75 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved