Blonder Engel – Rezept zum Kult-Getränk

Blonder Engel
Fruchtig, cremig, köstlich - so schmeckt Blonder Engel, Foto: Lecker.de

Blonder Engel – das ist die verschärfte Version des Sanften Engels! Was uns neben Orangensaft und Vanilleeis so begeistert? Ein kleiner Schuss macht das Getränk zum perfekten Cocktail für warme Tage.

 

Was ist ein Blonder Engel?

Der Blonde Engel als Getränk ist nämlich die alkoholische Version des Kinderklassikers. Im Wesentlichen gibt es zwei Zubereitungsarten: Entweder wird Orangensaft mit Sekt oder Eierlikör aufgegossen und mit Vanilleeis serviert. Und wer sich nicht entscheiden kann, der greift einfach zu beidem.

 

Blonder Engel – Zutaten für 4 Gläser:

  • 400 ml gekühlter Orangensaft

  • 4 große Kugeln Vanilleeis (ca. 240 ml)

  • Ca. 200 ml Eierlikör oder Sekt
 

Wie macht man Blonder Engel?

  1. Vier Gläser (à 200 ml) zur Hälfte mit Orangensaft füllen.

  2. Je eine große Kugel Vanilleeis mit dem Eisportionierer abstechen und vorsichtig in das Glas geben.

  3. Das Glas mit Eierlikör oder Sekt auffüllen und mit Strohalm und Löffel servieren.

Tipp: Je nach Geschmack kannst du die Mengen der Zutaten einfach variieren und anpassen. Für Gäste probierst du am besten im Vorhinein das, für dich passende, Mischungsverhältnis aus.

 

Blonder Engel – der etwas andere Cocktail

Herrlich cremig und besonders fruchtig - so lieben wir unsere Cocktails! Dabei erinnert uns der Blonde Engel ein wenig an Pina Colada, weist dieser doch die gleichen Eigenschaften auf, schmeckt allerdings durch Kokosmilch und Ananassaft exotischer.

Aber genau da zeigen sich die großen Stärken vom Blonden Engel: Die Zutaten kannst du ganz einfach immer auf Vorrat haben und das Zusammenmixen geht wirklich schnell und einfach von der Hand.

 

Blonder Engel als Dessert

Durch das Vanilleeis ist die Assoziation zum Dessert nicht weit hergeholt. Also warum nicht mal genau diese zelebrieren? Reiche Blonder Engel also mal zum Nachtisch und überrasche deine Lieben! Dafür nimmst du am besten etwas mehr Vanilleeis und richtest alles hübsch mit frischen Früchten an.

 

Rezepte

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

LECKER Magazin

LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?
Mutti kocht am besten
 

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Sommer
Im Herbst
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved