Blumenkohl-Wings

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Blumenkohl-Wings sind eine tolle vegetarische Alternative zu Chicken-Wings und kommen durch die Buffalo-Sauce ganz nah ans Original "Made in USA" heran.

Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 Blumenkohl

2 EL Olivenöl

2 TL Knoblauchpulver

Salz

Pulver

200 ml Buffalo-Sauce

1 EL Butter (oder vegane Margarine)

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen schneiden. Einzelne Röschen in einen verschließbaren Plastikbeutel füllen. Olivenöl, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer hinzugeben, den Beutel verschließen und gut vermischen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 200 °C 15 Minuten backen.

2

Butter schmelzen lassen und mit Buffalo-Sauce vermischen. Über die Röschen gießen. Gut vermengen, wieder auf das Backblech geben und bei 200°C weitere 5-10 Minuten backen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 168 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Was passt zu Blumenkohl-Wings?

Dips, Dips und nochmal Dips! Gut eignen sich frischer Knoblauch-Dip, Kräuterquark, Sour Cream, Hummus und Guacamole. Wer es pikant oder würzig mag, greift zur Tomatensalsa oder Barbecuesoße. Blumenkohl-Wings schmecken auch als Beilage zu Reis oder einem Salat.

Buffalo-Sauce selber machen

Buffalo-Sauce findest du in gut sortierten Supermärkten in Deutschland. Alternativ kannst du sie hier online auf Amazon bestellen*, oder du machst sie kurzerhand einfach selber: Für das einfache Rezept brauchst du 100 g geschmolzene Butter, die du mit 120 g scharfer Chilisoße, 2 EL weißem Essig, 2 TL Worcestersoße und einer Prise Knoblauchpulver glattrührst. Anschließend mit etwas Honig und Salz abschmecken – fertig!

*Affiliate-Link