Brombeereistorte auf Shortbread-Mandel-Boden

Aus LECKER-Sonderheft 3/2013
Brombeereistorte auf Shortbread-Mandel-Boden Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Scheiben

2 frische Eier (Gr. M)

40 g Puderzucker

250 g Brombeeren

2 EL Zitronensaft

300 g Schlagsahne

100 g Schlagsahne

50 g Mandelstifte

80 g Shortbread

50 g Butter

75 g weiße Schokolade

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Eine Kastenform (ca. 11 x 25 cm, 1 1⁄2 l Inhalt) oder einen leeren sauberen Eisbehälter (mind. ca. 1 1⁄2 l Inhalt) kalt ausspülen und mit Frischhaltefolie auslegen. Für das Eis Eier mit 2 EL heißem Wasser und Puderzucker im heißen Wasserbad 4–6 Minuten dickcremig aufschlagen.

2

Dann in einem kalten Wasserbad kalt rühren.

3

Brombeeren verlesen, evtl. waschen, gut abtropfen lassen. Beeren, bis auf ca. 5 Stück, mit Zitronensaft pürieren und unter die Eimasse rühren. 300 g Sahne steif schlagen und unterheben. In der Form glatt streichen und ca. 1 Stunde zugedeckt einfrieren.

4

Für den Boden Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken. Shortbread im Universalzerkleinerer oder im Gefrierbeutel fein zerkleinern. Butter schmelzen. Mit Mandeln und Shortbreadbröseln mischen.

5

Brösel vorsichtig auf das Eis drücken und mind. weitere 6 Stunden, am besten über Nacht, einfrieren.

6

Für den Guss Schokolade in Stücke brechen. 100 g Sahne erhitzen. Vom Herd nehmen und die Schokolade darin schmelzen. Schokosahne lauwarm abkühlen lassen. Parfait aus der Form stürzen und die Folie entfernen.

7

Mit Schokosahne überziehen. Restliche Beeren darauf verteilen. Sofort servieren.

Nährwerte

Pro Scheibe

  • 220 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate