close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Budin de pan (Brotpudding)

5
(6) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   + 1 EL Zucker  
  • 1 (ca. 500 g)  Kastenweißbrot  
  • 1   Vanilleschote  
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 500 ml   Milch  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 EL   Zimt  
  • 2   Äpfel (à ca. 150 g) 
  • 1 TL   Puderzucker  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
100 g Zucker in einer Pfanne bei schwacher bis mittlerer Hitze goldgelb karamellisieren lassen. Gleichmäßig in eine leicht gefettete ofenfeste Form (21,5 cm x 21,5 cm) gießen. Abkühlen lassen
2.
Brotrinde abschneiden. Brot in 12 Scheiben schneiden. 4 Scheiben nebeneinander in die Form legen. Restliche Scheiben ebenso daraufschichten. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem Messerrücken herauskratzen. Zitrone gründlich waschen und die Schale fein abreiben
3.
Milch lauwarm erwärmen, mit 100 g Zucker, Vanillemark und Zitronenschale gut verrühren. Über das Brot gießen und etwas durchziehen lassen. Eier und 100 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. Über das Brot gießen und ca. 30 Minuten ziehen lassen
4.
Inzwischen 1 EL Zucker und Zimt mischen. Äpfel gründlich waschen, schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Äpfel in feine Spalten schneiden. Apfelspalten fächerförmig auf das Brot legen. Mit Zucker-Zimtmischung bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen, mit Puderzucker bestäuben. In Stücke schneiden und auf Tellern anrichten. Dazu schmeckt Dulce de Leche (Milchkonfitüre)
5.
Wartezeit ca. 30 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 103 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved