Crème Caramel aus der Form

0
(0) 0 Sterne von 5
Crème Caramel aus der Form Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 350 Zucker 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 6   Eigelb 
  • 400 Schlagsahne 
  • 350 ml  Milch 
  • 40 gehackte Haselnusskerne 
  •     Fett 
  •     Limettenscheiben und Zitronenmelisse 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
175 g Zucker unter Rühren goldbraun karamellisieren. Mit 2 Esslöffel Zitronensaft und 3 Esslöffel heißem Wasser ablöschen. Rühren, bis sich der Karamell gelöst hat und in eine gefettete, ofenfeste Form (ca. 1 Liter Inhalt) gießen.
2.
Fest werden lassen. Eier, Eigelb, Sahne, Milch und 120 g Zucker mit dem Schneebesen verrühren. Auf den abgekühlten Karamell gießen. Form in ein Wasserbad stellen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 1/2 Stunden stocken lassen.
3.
In der Zwischenzeit restlichen Zucker unter Rühren karamellisieren lassen. Nüsse darin bräunen. Restlichen Zitronensaft zufügen. Nüsse herausnehmen, etwas abkühlen lassen und grob hacken. Creme aus der Form stürzen.
4.
Nüsse darauf verteilen. Mit Limettenscheiben und Melisse verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved