Eis und Apfelkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Eis und Apfelkuchen  Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Schlagsahne 
  • 400 ml  Milch 
  • 2   Vanilleschoten 
  • 2 Päckchen  Vanillezucker 
  • 30 frischer Ingwer 
  • 4   Eigelb (Größe M) 
  • 300 + 1 EL Zucker 
  • 100 Vollmilch-Schokolade 
  • 100 Mehl 
  • 100 Butter 
  • 1   Apfel 
  •     Zimt 
  • 150 Himbeeren 
  •     Fett 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Für das Eis am Vortag Vanilleschoten längs aufschneiden und das Mark herausschaben. Sahne, Milch, Vanilleschoten, -mark und -zucker aufkochen, abkühlen lassen und kalt stellen. Ingwer schälen und fein reiben. Zwei Eigelb und 100 Gramm Zucker schaumig schlagen. Hälfte der Sahne-Milch-Mischung und Ingwer unterrühren und in der Eismaschine gefrieren. Fertiges Eis herausnehmen, einfrieren und Eismaschine für das Schokoladeneis vorbereiten. Schokolade hacken. Vier Esslöffel der übrigen Sahne-Milch-Mischung und Schokolade über einem warmen Wasserbad schmelzen. Schokoladenmischung unter Sahne-Milch-Mischung rühren. Zwei Eigelb und 100 Gramm Zucker schaumig schlagen. Sahne-Milch-Mischung unterrühren und in der Eismaschine gefrieren. Für den Apfelkuchen Mehl, 100 Gramm Zucker und Butter verkneten. Zu einem Kreis (18 Zentimeter Durchmesser) ausrollen und in eine gefettete Springform (18 Zentimeter Durchmesser) legen. Apfel waschen, Kerngehäuse ausstechen, Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden und auf dem Kuchen verteilen. Mit Zimt bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 45 Minuten backen. Himbeeren verlesen. Hälfte Himbeeren mit einem Esslöffel Zucker bestreuen und durch ein Sieb streichen. Kuchen zehn Minuten ruhen lassen, aus der Form lösen und in Stücke schneiden. Eis mit einem Eisportionierer zu Kugeln formen. Himbeermark, Himbeeren, Kuchen und je eine Kugel Eis auf Tellern anrichten
2.
Bei 8 Personen:
3.
1 Tag Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 65g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved