Erdbeer-Käsekuchen

Erdbeer-Käsekuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 45 Butter 
  • 35 Mehl 
  • 80 Speisestärke 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 7   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 370 + 4 EL Zucker 
  •     Salz 
  • 600 Erdbeeren 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 500 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 100 Schlagsahne 
  • 200 Schmand 
  • 50 Mandelblättchen 
  •     Puderzucker 
  •     Fett und Mehl 
  •     Alufolie 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Butter schmelzen. Mehl, 30 g Stärke und Backpulver mischen. 4 Eier trennen. Eigelbe mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 3 Minuten cremig rühren, unter ständigem Rühren Vanillin-Zucker, 70 g Zucker und 1 Prise Salz einrieseln lassen.
2.
Mehlmischung darübersieben und unterrühren. Butter unterrühren. Eiweiß steif schlagen, dabei 1 Prise Salz und 2 EL Zucker einrieseln lassen. Ca. 1/3 Eischnee unter den Teig rühren, Rest Eischnee vorsichtig unterheben.
3.
Teig in eine gefettete und bemehlte Springform (26 cm Ø) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen.
4.
Erdbeeren waschen, putzen und die Hälfte der Erdbeeren fein pürieren. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale dünn abraspeln, Zitrone halbieren und Saft auspressen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, in der Form auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
5.
Zwei Bahnen Alufolie kreuzweise auf die Arbeitsfläche legen, Springform mittig daraufstellen. Alufolie an der Außenwand der Springform hoch- und umschlagen, an den Rand der Form drücken. Frischkäse, 300 g Zucker und 50 g Stärke verrühren.
6.
Pürierte Erdbeeren, 3 Eier, Sahne, Zitronensaft und Schale unterrühren. Käsemasse auf den Boden geben und glatt streichen.
7.
Auf die zur Hälfte mit heißem Wasser gefüllte Fettpfanne des Backofens stellen, so dass das Wasser ca. 2,5 cm hoch an den Formrand reicht. Ca. 1 Stunde im vorgeheizten Backofen bei gleicher Temperatur backen.
8.
Kuchen aus dem Ofen nehmen, Alufolie entfernen und in der Form auf einem Kuchengitter ca. 1 Stunde abkühlen lassen. Schmand und 2 EL Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes kurz aufschlagen, auf der Käsemasse glattstreichen.
9.
Mit Frischhaltefolie bedecken und mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, kalt stellen.
10.
Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett unter Wenden rösten. Übrige Erdbeeren halbieren. Kuchen aus der Form lösen, mit Erdbeeren belegen, mit Mandeln und Puderzucker bestreuen.

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved