Feines Gemüserisotto

3.7
(10) 3.7 Sterne von 5
Feines Gemüserisotto Rezept

Zutaten

  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2   kleine Zucchini 
  • 2   Möhren 
  • 200 Champignons 
  • 4 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 350 Risottoreis 
  • 1/4 trockener Weißwein 
  • 100 Parmesan 
  • 100 TK-Erbsen 
  • 2 EL  Butter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

0 Minuten
ganz einfach
1.
##Zwiebel## und ##Knoblauch## schälen und fein würfeln. Gemüse putzen bzw. waschen und in kleine Würfel schneiden. Pilze putzen, evtl. waschen und halbieren. 1 1/2 – 1 3/4 l Wasser mit Brühe aufkochen.
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, ##Möhren##, Zucchini und Pilze anbraten. Reis zufügen, kurz mitrösten. Wein zugießen und so lange köcheln, bis die gesamte Flüssigkeit aufgesogen ist.
3.
So viel Brühe zugießen, bis der Reis bedeckt ist, und immer wieder Brühe zugießen, sobald sie aufgesogen ist. Insgesamt offen 25–30 Minuten köcheln.
4.
Parmesan reiben. Gefrorene Erbsen die letzten 5 Minuten im Risotto mitgaren. Parmesan und Butter einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 480 kcal
  • 17 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved