Fladenbrotpizza Schinken-Rucola

Aus LECKER 5/2010
5
(1) 5 Sterne von 5
Fladenbrotpizza Schinken-Rucola Rezept

Zutaten

Für Pizza
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2   Tomaten 
  • 1 Packung (200 g)  passierte Tomaten 
  •     Salz, Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 50 Parmesan (Stück) 
  • 1–2 EL  Olivenöl 
  • 30 Rucola (Rauke) 
  • 4 Scheiben  Parmaschinken 
  • 1 EL  grüne und schwarze Oliven 
  • 1   flaches türkisches Fladenbrot (7-8 mm dick) 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 225°C/Umluft: 200°C/Gas: Stufe 4). Brot auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
2.
Knoblauch schälen und hacken. Tomaten waschen und in grobe Stücke schneiden. Beides mit passierten Tomaten verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Auf das Fladenbrot streichen. Käse darüberreiben.
3.
Mit Öl beträufeln und im heißen Ofen 7–8 Minuten backen. Rucola putzen, waschen, trocken schleudern. Mit Schinken und Oliven auf der fertigen Pizza verteilen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 1230 kcal
  • 53 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 160 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved