Fleischspieße auf Gemüsereis

Fleischspieße auf Gemüsereis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Zwiebeln 
  • 10 Butter oder Margarine 
  • 200 Langkornreis 
  • 1 Packung (200 g)  passierte Tomaten 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 Tomaten 
  • 200 tiefgefrorene Erbsen 
  • 500 Schweineschnitzel im Stück 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1-2 EL  Öl 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 250 Vollmilch-Joghurt 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, 1 Zwiebel in Würfel schneiden. Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Reis zufügen, kurz anschmoren und mit Tomatensoße und Brühe ablöschen.
2.
Aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Tomaten waschen, putzen und würfeln. Nach der Hälfte der Garzeit Tomatenwürfel und tiefgefrorene Erbsen zum Reis geben. Fleisch waschen, trocken tupfen und würfeln.
3.
Restliche Zwiebeln in Spalten schneiden. Fleisch und Zwiebelspalten auf Spieße stecken und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße unter Wenden 3-4 Minuten braten. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.
4.
Joghurt, Knoblauch, die Hälfte der Zitronenschale, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Joghurtsoße in eine Schale geben und mit Petersilie und restlicher Zitronenschale bestreuen.
5.
Reis mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Spießen auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie garniert servieren. Joghurtsoße extra dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved