Florentiner Schokoluxus

Aus LECKER-Sonderheft 1/2017
Florentiner Schokoluxus Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Das haben Sie sich verdient: der schokoladigste aller ­Schokoteige und seine knusprige Mandelkrokantkruste!

Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    105 Min.
  • Wartezeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

250 g + 50 g + etwasweiche Butter

80 g Zartbitterkuvertüre

80 g Backkakao

200 g Zucker

+ 50 g Zucker

100 g brauner Zucker

4 Eier (Gr. M)

120 g Mehl

3 TL flüssigen Honig

Salz

2 EL Milch

100 g Mandelblättchen

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Eine Kastenform (ca. 11 x 25 cm; 1 3⁄4 l Inhalt) fetten. Einen Streifen Backpapier (ca. 20 x 40 cm) so in die Backform legen, dass die schmalen Seiten frei bleiben. Kuvertüre fein hacken und 180 ml Wasser in einem kleinen Topf auf­kochen. Kakao mit einem Schneebesen einrühren und vom Herd ziehen.

2

Für den Schokoteig 250 g weiche Butter, 200 g weißen Zucker und braunen Zucker mit den Schneebesen des Rührgerätes ca. 5 Minuten cremig rühren. Erst Eier nacheinander, dann warme Kakaomasse in die Butter-Zucker-Creme rühren. Mehl kurz unterrühren. Kuvertüre unterheben. In die Form füllen und im heißen Ofen ca. 55 Minuten backen.

3

Für den Mandelguss inzwischen 50 g Butter, 50 g Zucker, 2 EL Honig und 1 Prise Salz unter Rühren aufkochen. Milch unterrühren. Zu einer dickflüssigen Masse einköcheln. Mandeln unterrühren. Kuchen aus dem Ofen nehmen, 1 EL Honig darüberträufeln. Mandelguss darauf verteilen. Kuchen 10–15 Minuten bei gleicher Temperatur weiterbacken.

4

Kuchen aus dem Ofen nehmen. Erst in der Form ca. 30 Minuten abkühlen, dann vorsichtig herausheben und auskühlen lassen.

Nährwerte

Pro Stück

  • 479 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate