Frisch gebackenes Sauerteigbrot

Aus LECKER-Sonderheft 2/2014
Frisch gebackenes Sauerteigbrot Rezept

Zutaten

  • 200 dunkles Weizenmehl (Type 1050) 
  • 600 Weizenvollkornmehl 
  • 200 Dinkelmehl (Type 630) 
  • 2 Päckchen (à 7 g)  Trockenhefe 
  •     Meersalz 
  • 1 (150 g)  Beutel Natursauerteig 
  •     Mehl und Fett 
  •     Backpapier 

Zubereitung

180 Minuten
fortgeschritten
1.
Alle Mehlsorten, die Trockenhefe und 3 gestrichene TL Salz in einer großen Rührschüssel mischen. 600 ml Wasser lauwarm erwärmen. Sauerteig in der Verpackung gut schütteln und evtl. auf Zimmertemperatur erwärmen.
2.
Lauwarmes Wasser und Sauerteig in die Schüssel geben. Erst mit den Knethaken des Rührgeräts, dann mit bemehlten Händen glatt verkneten. Teig in eine Schüssel geben, ein Tuch darüberlegen. Am warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
3.
Kastenform (ca. 1,5 l Inhalt; 25 cm lang) fetten. Einen Gärkorb (ca. 23 cm Ø) mit Mehl ausstäuben. (Wer keinen Gärkorb hat, nimmt eine zweite Kastenform oder formt den Laib mit leicht bemehlten Händen direkt auf dem Backpapier.) Eine Hälfte eines Backbleches mit Backpapier auslegen.
4.
Einen ofenfesten Becher mit Wasser in den Ofen stellen. Brotteig mit bemehlten Händen kurz durchkneten und halbieren. Eine Teighälfte in die Kastenform geben. Rest Teig in den Gärkorb geben. Beide Teige ca. 45 Minuten gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.
5.
Ofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Den Brotteig aus der runden Form auf das Papier stürzen. Teigoberfläche sternförmig einschneiden. Die Kastenform danebenstellen, Teigoberfläche längs einschneiden. Brote im heißen Ofen 15 Minuten vorbacken.
6.
Die Backofentemperatur herunterschal­ten (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) und weitere 45–50 Minuten backen. 10 Minuten vor Backzeit­ende mit Salzwasser bepinseln. In der Form ca. 15 Minuten abkühlen, dann stürzen und auskühlen lassen. Dazu schmeckt Griebenschmalz.

Ernährungsinfo

  • 90 kcal
  • 3g Eiweiß
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved