Froot-Loops-Amerikaner

Aus LECKER-Sonderheft 3/2015
Froot-Loops-Amerikaner Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 200 weiche Butter 
  • 150 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  •     Salz 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 8 EL  Milch 
  • 400 Mehl 
  • 1 Päckchen  Vanillepuddingpulver 
  • 2 Päckchen  Backpulver 
  • 60 + 30 g + 30 g bunte Getreideringe mit Fruchtaroma 
  • 250 Puderzucker 
  • 4 EL  Zitronensaft 
  •     Backpapier 
  •     Spritzbeutel mit Lochtülle 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Butter, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rühr­geräts cremig rühren.
2.
Eier nacheinander unterrühren. Milch zugießen. Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen und unterrühren. 60 g Getreideringe grob zerbröseln und unter den Teig heben. Teig in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen.
3.
12 Tuffs (à ca. 7 cm Ø) auf die Bleche spritzen. 30 g Getreideringe auf die Tuffs streuen und leicht andrücken.
4.
Bleche nacheinander im heißen Ofen jeweils ca. 10 Minuten backen, herausnehmen und auskühlen lassen.
5.
Puderzucker und Zitronensaft zu einem dicken Guss verrühren. Jeweils auf die flache Seite der Amerikaner verstreichen. Mit Rest Getreide­ringen bestreuen. Guss trocknen lassen.

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 470 kcal
  • 7g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 69g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved