Gebackene Toastrollen mit Schinken und Käse

0
(0) 0 Sterne von 5
Gebackene Toastrollen mit Schinken und Käse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 Parmesankäse 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  • 50 Pistazienkerne 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 Scheiben  Toastbrot 
  • 40 Comté Käse 
  • 50 getrocknete Tomaten in Öl (Glas) 
  • 4 Scheiben  Landschinken (à ca. 25 g) 
  • 50 Rauke 
  • 2 EL  Edelsüß-Paprika 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Parmesan reiben, Knoblauch schälen und fein hacken. Pistazien, Parmesan und 1 EL Öl pürieren. Knoblauch unterheben, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt kalt stellen
2.
Toastscheiben je ca. 2 mm dick ausrollen. Comté in Stifte schneiden. Tomaten, 1 EL Tomatenöl (Glas), 2 Prisen Paprika und Pfeffer pürieren. Tomatenpüree auf dem Toast verstreichen. Schinkenscheiben halbieren, je 2 Hälften auf jede Toastscheibe legen. Rauke waschen, trocken schütteln. Comté und Rauke auf den Toasts verteilen
3.
Toastscheiben aufrollen, jeweils in 4 gleichgroße Röllchen schneiden. Fett in einer Pfanne zerlassen und die Toastrollen darin goldbraun anbraten. Röllchen auf dem Pistazienpüree anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved