Gebratenes Schweinefilet mit Apfel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/4 l   Apfelsaft  
  •     Salz  
  • 200 g   Langkornreis  
  • 500 g   Schweinefilet  
  • 2 (ca. 300 g)  Äpfel  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 TL   Edelsüß-Paprika  
  • 1 TL   getrockneter Thymian  
  • 1/2 TL   gemahlener Salbei  
  • 100 g   Walnusskerne  
  • 1 TL   Speisestärke  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
150 ml Apfelsaft, 1/4 l Wasser und etwas Salz in einem Topf aufkochen lassen. Reis zufügen und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. In der Zwischenzeit Schweinefleisch waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Äpfel gründlich waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Salz, Paprika, Thymian und Salbei würzen. Apfelspalten zufügen und 3 Minuten mitbraten. Walnusskerne grob hacken und zufügen. Restlichen Apfelsaft und Stärke glatt rühren. In den Wok gießen und 1-2 Minuten köcheln lassen. Nochmals abschmecken. Reis extra dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved