Geburtstags-Napfkuchen

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

  • 375 g   Mehl  
  • 125 g   Speisestärke  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 125 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Salz  
  • 250 g   Butter oder Margarine  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 150 ml   Milch  
  • 1 (100 g)  Paket Belegkirschen  
  • 100 g   gehackte Mandeln  
  • 200 g   Puderzucker  
  • 4 EL   Zitronensaft  
  • 1   Tropfen rote Lebensmittelfarbe  
  •     Kerzen und Süßigkeiten (z. B.  
  •     Lollys etc.) zum Verzieren 
  •     Fett und Paniermehl für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
350 g Mehl, Speisestärke, Backpulver, Zucker und Vanillin-Zucker in einer Schüssel mischen. 1 Prise Salz, weiches Fett, Eier und Milch zugeben. Alles mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Belegkirschen grob hacken und im restlichen Mehl wenden. Mit den Mandeln unter den Teig heben. Eine Napfkuchen-Form (2 l Inhalt und 22 cm Ø) einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 70 Minuten backen. Ca. 15 Minuten vor Ende der Backzeit abdecken. Kuchen auskühlen lassen. Aus Puderzucker, Zitronensaft und Lebensmittelfarbe einen Guss rühren. Über den Kuchen gießen und fest werden lassen. Mit Kerzen und Süßigkeiten verzieren. Ergibt ca. 20 Stücke
2.
Teller: Waechtersbach
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved