Gefüllte Auberginen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Auberginen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Auberginen 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 500 Tomaten 
  • 500 Lammhackfleisch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Topf Oregano 
  • 1/8 klare Brühe (Instant) 
  • 40 geriebener Parmesan- 
  •     Käse 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Auberginen putzen, waschen und der Länge nach halbieren. 2/3 des Fruchtfleisches herauslösen und klein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten waschen, putzen und in Würfel schneiden.
2.
Hackfleisch, Zwiebel, Knoblauch und gehackte Auberginen verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Oregano waschen, trocken tupfen. Etwas zum Garnieren beiseite legen. Übrige Blätter abzupfen. 2/3 der Blättchen hacken und mit zwei Esslöffel Tomatenwürfeln unter das Hack mischen.
3.
Auberginenhälften mit Salz würzen, Hackfleisch darauf verteilen. Restliche Tomaten und Brühe in eine Auflaufform geben. Auberginenhälften hineinsetzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 45 Minuten backen.
4.
Käse fünf Minuten vor Ende der Garzeit auf das Hackfleisch streuen. Auberginen mit restlichen Oreganoblättchen bestreuen und mit einem Kräutersträußchen garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved