Gefüllte Ente mit Rosenkohl

Gefüllte Ente mit Rosenkohl Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Brötchen (vom Vortag) 
  • 3   Zwiebeln 
  • 1 Bund  Majoran 
  • 150 Enten- und Putenleber 
  • 50 Butter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1   küchenfertige Ente (1,8-2 kg) 
  • 1/2 Hühnerbrühe (Instant) 
  • 750 Rosenkohl 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 200 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1-2 EL  dunkler Soßenbinder 
  • 1 EL  Schlagsahne 
  •     Aprikosenhälften, Preiselbeeren und Majoran 
  •     Holzstäbchen und Küchengarn 

Zubereitung

165 Minuten
leicht
1.
Brötchen in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Majoran waschen, trocken tupfen und Blättchen fein hacken. Leber waschen, trocken tupfen und klein schneiden. 30 g Butter in einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin goldbraun rösten. Aus der Pfanne nehmen und etwas auskühlen lassen. 10 g Butter im Bratfett erhitzen. Zwiebeln anbraten. Leber zufügen und 4-5 Minuten mitbraten. Majoran unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas abkühlen lassen. Anschließend zusammen mit dem Ei zum Brot geben und gut durchmischen. Zugedeckt ca. 10 Minuten beiseite stellen. Inzwischen Ente von innen und außen gründlich waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Leberfüllung in die Bauchöffnung geben. Öffnung mit Holzstäbchen zustecken und mit Küchengarn zubinden. Auf die Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 2 Stunden braten. Dabei nach und nach mit Hühnerbrühe ablöschen und begießen. Inzwischen Rosenkohl putzen, waschen und kreuzweise einschneiden. Restliche Butter in einem Topf erhitzen und den Rosenkohl darin ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und unter geschlossenem Deckel bei schwacher Hitze 20-25 Minuten garen. Ente von der Fettpfanne nehmen. Bratfond durch ein Sieb gießen, Fett absetzen lassen und mit einer Kelle abschöpfen. Übrigen Bratfond eventuell mit Wasser auf 1/2 Liter auffüllen. In einem Topf aufkochen lassen und mit Soßenbinder binden. Sahne unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ente zusammen mit dem Rosenkohl auf einer Platte anrichten und nach Belieben mit Aprikosen, Preiselbeeren und Majoran garniert servieren
2.
Achtung: Bei der Ente wurden 200 g Fett abgeschöpft und in der Nährwertberechnung abgezogen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 92g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved