Gefüllte Fleischtomaten

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Fleischtomaten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 6 (ca. 1,5 kg)  Fleischtomaten 
  • 1   große Zwiebel 
  • 4-5   Knoblauchzehen 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 150 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 entsteinte, grüne Oliven 
  • 100 ml  Milch 
  • 60 geriebener Greyerzer -Käse oder Comté-Käse 
  • 25 Pinienkerne 
  • 20 Butter 
  •     Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Tomaten waschen, putzen und trocken tupfen. Von den Tomaten jeweils einen Deckel abschneiden und die Tomaten aushöhlen.
2.
Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln, 3 Knoblauchzehen durch eine Knoblauchpresse drücken. 2 Esslöffel Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten.
3.
Tomatenfleisch, Tomatenmark und Brühe zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im offenen Topf ca. 10 Minuten köcheln lassen. Restlichen Knoblauch ebenfalls durch eine Knoblauchpresse drücken und mit Oliven und restlichem Olivenöl pürieren.
4.
Kartoffeln abgießen, dabei 50 ml Kochwasser auffangen. Milch, Kartoffeln, Kartoffelwasser und pürierte Oliven zerstampfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salz und Pfeffer in die ausgehöhlten Tomaten streuen und mit dem Kartoffelpüree füllen.
5.
Tomatensoße in eine große ofenfeste Form geben und die Tomaten hineinsetzen. Mit Käse und Pinienkernen bestreuen und die Butter in Flöckchen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen.
6.
Tomatendeckel ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit in die Form legen und mitgaren. Fertige Tomaten auf einer Platte anrichten und mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved